Die entspann.baR heißt Euch willkommen!

Es ist soweit – nach schier unendlich scheinenden sieben Monaten öffnet die entspann.baR wieder ihre Tore und empfängt ab Montag, den 7. Juni ihre entspannungswilligen Gäste wieder im Innenhof des 10aRium.

Kommt zahlreich vorbei und genießt mit uns ein kühles Getränk, ein nettes Gespräch und die Gemeinschaft, die uns allen so lange gefehlt hat. Wir freuen uns auf Euch und schwingen am Wochenende voll Begeisterung und Vorfreude nochmal die Besen und machen alles hübsch.

Auf bald – das Team von the.aRter Greiz e.V. und alle Mieter des 10aRium.

Verschenk doch mal – Kultur!

Noch kein Weihnachtsgeschenk für die kulturliebenden Freunde, Nachbarn oder Arbeitskollegen? Dann verschenkt doch unsere KultuRscheine!

Jetzt kontaktlos und ganz einfach erhältlich unter info@10arium.de! Wunschbetrag tippen, Gutschein sichern und kulturelle Freude verschenken. Der Gutschein gilt für alle zukünftigen Veranstaltungen im 10aRium und für Leistungen von unserer the.aRter-Bar.

VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN

Es mag einen vorkommen, wie ein Dé jà-vu, aber wir müssen unser Tor neuerlich schließen. Wir hoffen sehr, dass die Zwangspause dieses Mal schneller ihr Ende findet, als im Frühjahr und wir Euch ganz bald wieder bei der entspann.baR oder einer Veranstaltung im Saal begrüßen dürfen.

Die beiden Reisevorträge „Indonesien – Berge und Dschungel“ diesen Samstag finden noch wie geplant unter den entsprechenden Hygienevorkehrungen statt. Vielleicht sehen wir den einen oder die andere von Euch da noch mal!

Bleibt gesund und bis bald!

Lachen im Abo

Die Comedy Lounge in Greiz geht in ihr zweites Jahr – und ihr könnt alle vier Termine zum Supersonderpreis haben. Das Zauberwort heißt „Abo“ und beschert Euch vier mal herzhaft Lachen zum Preis von drei Lounges. Los geht’s am 26. März, wenn Gastgeber und Moderator Thomas Kornmaier neuerlich drei seiner Nachwuchs-Kollegen in einem abendfüllenden Programm präsentiert. Weitere Termine der Comedy Lounge sind der 14. Mai, der 17. September und der 12. November.

„Lachen im Abo“ weiterlesen

Köfer liest Karusseit „Zugabe“ postum

Eigentlich wollte sie selbst auf Lesetour gehen – doch die Schauspielerin Ursula Karusseit starb kurz vor Erscheinen ihrer Autobiografie „Zugabe“ im Februar vergangenen Jahres. Die geplante Lesetour fand und findet trotzt des überraschenden Tods der Mimin statt und hat in Herbert Köfer einen ausgesprochen passenden Vorleser gefunden. Kommenden Samstag, den 25. Januar, macht der mittlerweile älteste aktive Schauspieler der Welt Station im Greizer 10aRium.

WeiterleseN

Verschenkt doch mal KultuR!

Ihr wollt Euren Freunden, der Schwiegermama oder dem netten Kollegen etwas Kultur schenken, Euch aber auf keinen Termin festlegen? Da haben wir genau das Richtige: unseren KultuR.schein. 🙂 Der Gutschein berechtigt seinen Besitzer zum Tausch gegen ein Konzert, eine Lesung, einen Comedyabend oder was das Programm im 10aRium sonst noch her gibt. Wer wider Erwarten nichts Passendes findet oder Luft nach oben hat, kann den Gutschein auch einfach gegen Flüssiges von der Bar einlösen.

Käuflich zu erwerben ist der KultuR.schein immer montags bei der entspann.baR im 10aRium oder per Mailbestellung an info<ät>10arium<punKt>de.

Wir reden Kl.artext – und laden zum Gespräch!

Vieles ist in den letzten Wochen über das Projekt 10aRium des Vereins the.aRter Greiz e.V. in der Presse geschrieben worden, noch mehr wurde wohl in großen und kleinen Runden darüber geredet. Es fielen Worte wie Betrug, Täuschung und Parteibuch. Manches entsprach und entspricht durchaus den Tatsachen, einiges ist grundlegend falsch und vieles zu unserem Bedauern auf persönlicher Ebene höchst indiskutabel.

Wir von the.aRter sind in erster Linie ehrenamtliche Laienschauspieler und stehen mit Leidenschaft auf den Brettern, die für so viele die Welt bedeuten. Seit einigen Wochen stehen wir nun aber auch im Kreuzfeuer diverser Anschuldigungen – und das mehrheitlich ohne uns vorher gehört oder gesprochen zu haben. Das wollen wir ändern und in einen Dialog kommen! Wir wollen aufräumen mit all den Beschuldigungen, Kritiken und Vorwürfen, die uns den Erfolg des Projektes so schwer werden lassen.

„Wir reden Kl.artext – und laden zum Gespräch!“ weiterlesen